Ergebnis der Umfrage zur Gestaltung des Schillerplatzes am 21.und 26.4.2007



Grün: 

(38Meinungen)


Große Bäume erhalten

Schmale Bäume

Kleiner Garten für uns

City-Blüba

Wasser:

(10Meinungen)

Brunnen mit Statue

Großer Teich

Entlang dem Weg

Fontäne zu Schiller

Wasserbecken um Schiller






Sitzplätze:

(19Meinungen)

Aus Stein

(Quader in verschiedenen

Größen mit Zitaten 

von Schiller in Metall)


Cafe/Kultur: 

(11Meinungen)

Vornehmer Kiosk

Außenbestuhlung

Literaturcafe

Imbiss



Spielplatz (8Meinungen):

Wasserspielplatz

Freifläche (3Meinungen): 

Baulücke offen lassen




Meinungen zu Verkehrsführung:

Verkehr reduzieren, Tempo 30 (5)
Verkehrsfrei / Autos weg (6)
Autodurchfahrt muss möglich sei (2)
Keine Ampeln
Keine Bürgersteige
Fahrradständer
Radweg (mehrfach genannt)
Bus und Fahrrad nebeneinander (5)
Busse lassen (2)
Busse außen rum (2)
Bushaltestelle in Diagonale
Bushaltestelle beim Container
Keine Parkplätze (3)
Mehr Parkplätze (für KSK-Besucher)
Kurzzeitparkplätze (Myliusstr.+Anwohner)
Keine Umleitung in die Myliusstraße
Stadtbahn
Unterführung für Busse
Verbindung zum Arsenalgarten
Kreisverkehr (wie 1995 in LKZ gezeigt)
Straße wird verbreitert, Mittelstreifen fällt weg



Literaturplatz:
Buchstabenskulpturen, begehbares Gedicht,
"besitzbares" Gedicht, Buchstaben als Sitzmöbel, Poetry-Screen:Gedichte per E-mail eintippen.


Herausragende Einzelideen:

Solitudestr. in Grünfläche integrieren
Barockes Wegenetz
Schwebender Aussichtsring
Sitzstufen mit Gras
Beach-Volleyball-Feld
Bühne (2 )
Platz rechteckig erleben lassen
Schiller-Denkmal mittig (3)
Denkmal mehr anstrahlen
Schilleranlage jahreszeitlich schmücken
Kunstobjekt
Begehbares Kunstobjekt für Kinder
Begehbare Skulpturen
Keine moderne Kunst
Als einheitliche Fläche gestalten (2)
Fassade vereinheitlichen
Baulücke schließen (2)
KSK ins Industriegebiet
Mehr Mülleimer
Raucherzone
Öffentliche Toiletten





Barocker Garten mit Bäumen, Denkmal in der Mitte
Kein Verkehr







Kinderspielplatz, Park, um Denkmal Brunnen
Nur Omnibusse


Falls Sie das Ergebnis der zweiten Umfrage vom April 2007 interessiert: Bitte schön, hier ist sie.

Und das Ergebnis der dritten Umfrage vom Juni 2008 finden sie hier.
Zurück zu: Was bisher geschah